Das neue Dorf

Das neue Dorf ist ein Gegenentwurf zu dem aktuellen Trend, dass weltweit immer mehr Menschen in die Ballungszentren und Megacities strömen, um dort Arbeit zu finden. Landflucht.

Es gibt viele Hinweise darauf, dass dieser Trend gar nicht so gut funktioniert für eine „kleinen Mann“. Plötzlich bestehen Abhängigkeiten von Arbeitgebern und der wirtschaftlichen Situation, nicht nur in der Region, sondern weltweit. Schließlich leben wir in einer Welt mit einer gnadenlos globalisierten Writschaft. Nicht, dass eine globalisierte Wirtschaft keine Vorteile hätte, aber es gibt immer Gewinner und Verlierer. Die Verlierer sind die kleinen Leute.

In einer regionalen Wirtschaft gibt es viel bessere Chancen, ein gutes Leben zu führen, als man sich das von den Metropolen dieser Welt erhofft.

Vielleicht gibt es ja bald eine Stadtflucht.

Auf dieser Website geht es mir nicht darum darüber zu diskutieren, wer was falsch gemacht hat und was wir alles nicht mehr haben wollen. Es geht mir um einen Entwurf, eine Vision. Mich treibt die Frage an

Wie soll die Welt aussehen, in der ich leben möchte?

Es geht mir also um Lösungen und Möglichkeiten, die wir einzelnen Menschen haben. Außerdem trage ich hier zusammen, welche Lösungen und Möglichkeiten bereits gefunden worden sind.

Meine Bitte an Dich,

Liebe Leserin,
lieber Leser,

bitte schreibt mir, wenn Ihr etwas gefunden habt.
Teilt mir mit, wenn Ihr Menschen, Möglichkeiten und Lösungen kennt.

Bitte schreibt mir an

Rolf (ät) Das-neue-Dorf.de

Ich habe aus Datenschutzgründen keine automatisch generierte Mailing-List und auch keine Möglichkeit vorgesehen, über Kontaktformulare zu antworten. Bitte schreibt mir an die oben genannte eMail-Adresse, und teilt mir mit, ob Ihr in meinen eMail-Verteiler aufgenommen werden möchtet. Auf diesem Wege trage ich Euch auch wieder aus.